2017

Veranstaltung

Physik der Musik

Kulturbunker in Köln, 09.12.17 um 15 Uhr

Was hat Musik mit Physik zu tun? Eine Menge! Können wir die Schallwellen sehen? Hören Tiere anders als wir? Oder leben wir in anderen Tonwelten? Was ist Ton, was ist Klang? Und wie wär’s, wenn wir in der Musik keine Pausen hätten?

Das alles erforscht das Team von „Physik der Musik“. Mit Duo Doyna, bestehend aus der Klarnettistin Annette Maye und dem Gitarristen Martin Schulte. Mit der Moderatorin Tuba Tunçak und dem Wissenschaftsautor und Entertainer Jo Hecker.

Kommen Sie mit ihrer ganzen Famile, Groß und Klein, zu unserer musikalischen Wissenschaftshow und experimentieren Sie mit!

Konzert

Mülldrum Company

17.11.2017 um 11.30 Uhr im Katakomben Theater in Essen

Seminar

„Marketing-Mix und Social Media“ an der Landesmusikakademie NRW

Heek, 27.09.2017

Marketing-Mix, wirksamere Pressearbeit, ein effektives PR- und Social Media- Management! Auch Kulturorganisationen beschäftigen sich tagtäglich mit diesen Themen, damit sie ihre hochkarätige Arbeit ihren Zielgruppen näher bringen können. Tuba Tuncak von Tubito Events hielt mit ihren Kollegen Nils Neubert und Rene Müller zusammen zu diesen Themen ein praxisorientiertes Seminar in Heek. Die Zusammenarbeit mit der Landesmusikakademie NRW wird 2018 mit verschiedenen Fortbildungsprogrammen weitergehen.

Veranstaltung

#listentome

Zeche Carl in Essen, 23.-27.10.17

Veranstaltung

Fußballschule

Essen, 14.-18.08.17

Ein Highlight der diesjährigen Ferienschule des Zukunft Bildungswerks war die Zusammenarbeit mit der Fußballferienschule Ballkontakt. Dort trainierten fast 40 Kinder aus mehreren Ländern und knüpften Freundschaften. Der Gründer Herr Helmig lobte diese Zusammenarbeit. Tubito Events hat die Öffentlichkeitsarbeit des Projektes im Namen des Zukunft Bildungswerks übernommen.

Veranstaltung

Ferienschule

Essen, 01.-25.08.17

Zwischen dem 1. und 25. August hat an zwei Standorten bereits die 5. Ferienschule des Zukunft Bildungswerks stattgefunden, in Essen Karnap und an der Luisenschule. An beiden Standorten wurden die teilnehmenden Kinder durchgehend von Bildungsbegleitern betreut, um vor allem ihre Deutschkenntnisse weiterzuentwickeln.Und weil Spaß immer mit zum Lernen dazu gehört, standen auf dem Programm nicht nur Deutsch- und Trommelunterricht, sondern auch vielfältige Außenaktivitäten in der Sonne, z.B. mehrere Ausflüge. Tubito Events hat die kulturellen Bildunsgangebote und Öffentlichkeitsarbeit der beiden Ferienschulen betreut. Da Anerkennung wichtig ist, fand zum Schluss eine kleine Feier mit Urkundenvergabe statt.

Veranstaltung

Buchvorstellung „HeimatLos“

Essen, 19.07.17

 

„HeimatLos“ heißt das Buch der Kinderbuchautorin Lilli Morgenstern, das mit selbstgemalten Bildern von Schülern mit Fluchthintergrund der Maria-Kunigunda-Grundschule in Essen gestaltet wurde. Beigetragen zum Erfolg des Projekts haben neben den LehrerInnen und dem Schulleiter Udo Moter der MKS auch das Bildungsbegleiter-Team des Zukunft Bildungswerks. Zur Buchpräsentation fand ein fröhliches Fest mit buntem Programm statt, das von Tuba Tuncak moderiert und von ihrem Team Tubito Events unterstützt wurde.
Aufgetreten sind u.a. Sinan Koçak mit seiner Trommelgruppe und Ahmet Bektaş mit seinem Chor. Ehrengäste waren der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen sowie die Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut (SPD) und Jutta Eckenbach (CDU) u.w.

Festivalabschluss

Das #understandme-Mitmachfest

Essen, 09.07.17

Die #understandme-Festivalwoche feierte am 09.07. mit dem großen Mitmachfest einen glänzenden Abschluss. Mehrere Essener Schulen, drei Kinder- und Jugendtanzgruppen, das Klassenorchester 7e der Gesamtschule Holsterhausen, die Gruppen der verschiedenen #understandme-Workshops und das Zukunft Bildungswerk traten als Bühnenprogramm auf. Zusätzlich wurden ein Instrumentenbau-Workshop, eine Open-Stage, vielseitige Außenaktivitäten und ein Buffet aus internationalen Leckereien angeboten. In diesem vielseitigen, interkulturellen und interaktiven Angebot spiegelt sich die #understandme-Philosophie wider: Verstehen und sich zu verstehen geben auf jede erdenkliche Weise, über Sprache und Grenzen hinweg, durch Musik und Medien. Gefördert wurde das Projekt durch den Landesmusikrat und durch Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen, dem Schirmherrn des Projekts.

 
#understandme-Festivalwoche

Workshops: Sing Deine Lieder! Trommle Deine Gefühle!

Essen, 08.07.17

 

Beim Chor- und Gitarrenkurs mit unseren Dozenten Ahmet Bektaş aus Essen und Samir Mansour von der Popakademie in Mannheim konnten Kinder und Jugendliche ihre Gefühle in verschiedenen Sprachen singend ausdrücken. Wer seine Gefühle lieber auf andere Weise hörbar machen wollte, besuchte den Trommel- und Bodypercussionkurs mit dem Schlagzeug-Duo BeatBop! Ob Wut, Angst, Freude, Liebe – gemeinsam wurde für Verständnis gesorgt – #understandme über die Sprache der Musik.

 
#understandme-Festivalwoche

Workshop: Musikalischer Medienkurs

Essen, 01. & 02.07.17

Der Musikalische Medienkurs unter der Leitung von Nils Neubert mit den beiden Dozenten Daniél Pedrola und René Müller von neubert-film bot den Kindern und Jugendlichen einen Einblick in das Handwerk eines Medienmachers. Filmen, Fotografieren und Interviewen wie die Profis! Dabei konnten sich die Teilnehmenden singend und musizierend auch über das Medienangebot hinweg austauschen.

 
#understandme-Festivalwoche

Auftaktveranstaltung

Essen, 30.06.17

 
Projektabschluss

„Gesund und Bunt“

Essen, Karnaper Markt, 23.05.17

Am 23. Mai fand auf dem Karnaper Markt bei strahlendem Sonnenschein die Abschlussveranstaltung des Projektes „Gesund und bunt – Kulturelle Vielfalt in Essen-Karnap“ statt, das 4 Karnaper KiTas gemeinsam mit der Maria-Kunigunda-Schule, dem Jugendamt, Flizmobil und dem Zukunft Bildungswerk durchgeführt haben. Im Rahmen des einmonatigen Projektes haben Kinder Instrumente aus Müll gebaut, mit ihren Dozenten Ömer Bektaş und Sinan Koçak geübt und sind mit den selbst gebauten Instrumenten aufgetreten. Die Moderation der Veranstaltung übernahm Tuba Tunçak.

 
Auftaktveranstaltung

„Gesund und Bunt“

Essen, Karnaper Markt, 24.04.2017

Am Karnaper Markt in Essen fand die Auftaktveranstaltung zum „Gesund und bunt – Kulturelle Vielfalt in Essen-Karnap“ – Projekt statt. Über einen Monat hinweg gaben professionelle Dozenten musikalische Workshops mit selbstgebastelten Recycle-Instrumenten an Karnaper Kindertagesstätten. Das Projekt organisierte Tubito Events in Zusammenarbeit mit dem Zukunft Bildungswerk, Jugendamt Essen, vier Karnaper Kindertagesstätten und der Maria-Kunigunda-Schule sowie dem Flizmobil der katholischen Frauen in Essen-Mitte.
 
Interkulturelles künstlerisches Schulprojekt

#understandme

Düsseldorf, 10.-22.04.2017 (Osterferien)

Auf Einladung der Diakonie fand das interaktive und integrative Schulprojekt #understandme in den Osterferien 2017 in Düsseldorf am Lessinggymnasium statt.

Die vom Krieg geflüchteten Jugendlichen durften sich auf einen Trommelkurs mit Fabian Clasen von den Düsseldorfer Symphonikern und auf einen Medienkompetenzkurs mit Tuba Tunçak von Tubito Events und Nils Neubert von neubert-film freuen.
Die Kurse sollten ihnen ermöglichen, die gemeinsame Sprache der Musik neu zu entdecken und verschiedene Medienkompetenzen in den Bereichen Kameraführung, Interview und Film zu erlernen und zu vertiefen.

 
Vielfältiges Osterferienprogramm

Osterschule des Zukunft Bildungswerks

Essen, 10.04. – 21.04.17

Das Zukunft Bildungswerk gestaltete über die gesamten Osterferien eine bunte Ferienschule, die von ca. 90 geflüchteten Kindern und Jugendlichen besucht wurde. Sie nahmen an einem kulturell vielfältigen Angebot mit täglicher Sprachförderung und kreativen, von professionellen DozentInnen und KünstlerInnen geleiteten Workshops zu Gitarre, Gesang, Tanz und Trommeln u.v.m. teil. Die bereits vierte Ferienschule fand in den eigenen Räumlichkeiten des Sozialunternehmens in Essen-Karnap sowie am Treffpunkt Süd in Altenessen statt. Tubito Events betreute die Organisation des Workshop-Programms sowie die Öffentlichkeitsarbeit.

 
Buchaktion

Farben der Gesellschaft – Eine Deutschland-Reportage

Deutschlandweit, 2017

500 BÜCHER DEUTSCHLANDWEIT UNTERWEGS FÜR EINEN BESSEREN DIALOG MIT DEN TÜRKEISTÄMMIGEN – EINE BUCHAKTION DES FOTOKÜNSTLERS UND AUTORS ILKER MAGA

Der Bremer Fotokünstler und Autor Ilker Maga verfolgte mit seiner Buchaktion „Farben der Gesellschaft – Eine Deutschland Reportage“ das Ziel, den Dialog zu stärken, der durch die Entwicklungen der letzten Jahre geschwächt worden ist. Aus diesem Grund hat Maga in Deutschland an Personen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, an Menschen aus der Arbeitswelt und aus akademischen Kreisen, an Stadt- und Universitätsbibliotheken im Rahmen der Buchaktion sein Buch versandt. Das Buch umfasst 99 Portraits und Biografien von aus der Türkei stammenden Menschen. Tubito Events betreute die Pressekampagne der Buchaktion.

 
Konzert & Moderation

Klänge aus Istanbul

Forum Leverkusen, 08.04.2017

 
Lesung

Interaktive Lesung mit Annette Langen

Maria-Kunigunda-Grundschule Essen, 27.03.2017

An der Maria-Kunigunda-Schule in Essen fand eine interaktive Lesung für Grundschulkinder statt. Diese lasen im Rahmen einer Märchenwoche den Kindern der Essener Kindertagesstätten Timpestraße und Blauer Elefant vor. Dafür schenkte das Zukunft Bildungswerk, dessen kulturelle Bildungsangebote Tubito Events betreut, den ca. 90 Drittklässlern eine interaktive Lesung mit Annette Langen, der Autorin der berühmten Felix-Kinderbuchreihe.

 
Musik & Lyrik

Yakamoz

Flora, Gelsenkirchen, 25.03.2017

Das Yakamoz-Team trat am 25. März auf Einladung des Kulturamtes der Stadt Gelsenkirchen in der Flora in Gelsenkirchen auf.
Tuba Tunçak und Christoph Tiemann führten durch einen poetisch-musikalischen Lichterabend.
Die Musiker Annette Maye (Klarinette, Bassklarinette), Murat Coşkun
(Rahmentrommeln, Perkussion) 
und Gürkan Balkan (Oud, Gitarre, Gesang) vom preisgekrönten Oriental Jazz Ensemble Fisfüz haben von ihrem gleichnamigen Album magische Töne erklingen lassen.

 
Symposium

„Brückenklang verbindet NRWs Musikkulturen“

domicil, Dortmund, 11.03.2017

Der Landesmusikrat NRW veranstaltete in Kooperation mit dem Kulturbüro Dortmund und dem domicil das eintägige Symposium „Brückenklang verbindet NRWs Musikkulturen“. Das Symposium diente dazu, die Herausforderungen und Chancen interkultureller Arbeit im Musikbereich aufzuzeigen. Anhand von Praxisberichten, Diskussionen und Workshops (von Veranstaltern, Musikern, Medienvertretern und Kooperationspartnern) sollten neue Perspektiven zur Weiterentwicklung, sowie mögliche Ansätze für zukünftige Projekte gewonnen werden. Dabei waren u.a.: Regina van Dinther (Chorverband NRW), Claudia Kokoschka (Kulturbüro der Stadt Dortmund), Martin Laurentius (Jazz Thing),  Dr. Bernd Hoffmann (WDR), Enver Yalçin Özdiker (Komponist), Rainer Bode (LAG Soziokultur NRW), Tuba Tunçak (Tubito Events). Anschließend gab es ein Konzert mit dem Transorient Orchestra und You Shall Rise.

Veranstaltung

Patenschaftenaktion für Bildungsbegleiter

Essen, 02.03.2017

In Anwesenheit von Herrn Thorsten Klute, Staatssekretär für Integration im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen und Herrn Rudolf Jelinek, 1. Bürgermeister der Stadt Essen, hat das Zukunft Bildungswerk sein Patenschaftenprogramm für Bildungsbegleiterinnen und Bildungsbegleiter vorgestellt. Bildungsbegleiter sind die mehrsprachigen MitarbeiterInnen des preisgekrönten Sozalunternehmens, die in mehr als 20 Kindertagesstätten und Schulen Essens fast 700 Kinder und Jugendliche betreuen und auch deren Eltern in die Bildungsarbeit einbeziehen. Tubito Events betreut die kulturellen Bildungsprojekte und mit neubert-film zusammen die Öffentlichkeitsarbeit des Zukunft Bildungswerks.

  
Storytelling und Musik

Die Runde Ecke

Essen, 07.01.2017 um 19:30 Uhr

Die Runde Ecke – interkulturell, vielfältig, vielschichtig

Schirmherr: Thomas Kufen, Oberbürgermeister von Essen

Das bewegende Storytelling-Format aus dem WDR Fernsehen live erleben: Jeder Mensch hat eine Geschichte. Mit einer Sonderausgabe brachte Die Runde Ecke interkulturelle Geschichten aus dem Alltag auf die Bühne. Tuba Tunçak organisierte bei der Reihe mit und übernahm die Moderation der Veranstaltung. Mehr Info unter: www.die-runde-ecke.com, www.katakomben-theater.de

Video ansehen